Wohledle Sassen nach Rang und Würd, liebe Freunde der Rytterschaft!

 

"Warte, warte nur ein Weilchen ...

... bald kommt auch das Glück zu Dir" heißt es in einem Liedtext aus den 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Warten war scheinbar damals wie heute ein Thema. Leider müssen auch wir immer noch auf ein Ende der aktuellen Pandemie mit all ihren Einschränkungen und Beschwernissen warten.

Alle bislang für das Jahr 2021 geplanten Veranstaltungen mussten wir leider absagen und auch für die unmittelbare Zukunft sieht es eher schlecht mit kleineren und größeren Veranstaltungen aus.

So langsam könnte sich aber trotzdem der berühmte Silberstreif am Horizont zeigen. Mit einer zunehmenden Zahl an Geimpften steigt die Hoffnung auf lang ersehnte gegenseitige Begegnungen und soziale Kontakte.

So gilt es an dieser Stelle allen Freunden aus Nah und Fern, allen Ryttern nach Rang und Würd sowie den vielminniglichen Burgfrauen und auch all jenen, die zufällig auf diese Seite gestoßen sind, für die kommende Zeitdie erforderliche Geduld in der Hoffnung auf ein nahendes Ende der Einschränkungen und erfüllende Begegnungen danach zu wünschen. Vor allem aber mögen sich alle weiterhin oder erneut bester Gesundheit erfreuen.

Rytterschaft zum Goldenen Federkiel

 

Clemens zue Carolstatt Cranaha

V. Großmeyster